StoryTeller - Das Online-Magazin von PAPSTAR

CO2, auch Kohlenstoffdioxid genannt, ist ein natürliches Gas. Es entsteht bei jeder Form von Verbrennung. Egal ob Kohle in einem Kraftwerk verbrannt wird oder Kalorien im Körper. Man atmet es deshalb auch aus. In einer natürlichen Menge ist CO2 nicht gefährlich, sondern nützlich: Pflanzen wandeln es in Sauerstoff um, den die Menschen wiederum zum Atmen benötigen. Was allerdings auf lange Sicht gefährlich ist und was das alles mit dem Treibhauseffekt zu tun hat, erklärt das gelungene Video der Stadtwerke Tübingen, welches Dr. Ulrich Schermaul (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) auf Anfrage ganz offiziell und "sehr gern" für den STORYTELLER freigegeben hat.

Bernd Born - 19.08.2020

CO2 und der Treibhauseffekt Nach Maus-Vorbild! Erklärvideo (3:09 Min.) der Stadtwerke Tübingen im STORYTELLER

Es gibt so kleine Alltagsrituale, die man, wenn überhaupt, eher beiläufig wahrnimmt. Bis sie dann urplötzlich als Basis für eine konkrete Idee dienen. Beispiel gefällig? Auf unserer allmorgendlichen Fahrt zum "weißen PAPSTAR-Riesen" und dem nebenliegenden Verwaltungsgebäude switchen wir - je nach Stimmungslage - zwischen 1LIVE und WDR2 hin und her. Bei letzterem (Hörfunksender) hören wir immer ganz genau hin, wenn gegen zwanzig vor acht die Maus Kinderfragen zu den spannendsten Themen dieser Welt beantwortet.

So wie heute, da war Lilli an der Reihe, die ihre Mama manchmal "Das ist mir schnuppe!" sagen hört. Klar, dass die Siebenjährige wissen wollte, woher dieser Ausspruch eigentlich kommt.

Gute Idee, dieses Verständlichmachen von Alltagsdingen oder Begrifflichkeiten, die sich zwar jeder angeeignet hat, aber nur von den Allerwenigsten verständlich und nachvollziehbar aufgedröselt werden können. Kinder fragen halt - und mal ehrlich, da können wir Erwachsene uns doch oftmals eine Scheibe von abschneiden.

 

CO2-Äquivalente und globale Erwärmung

Gibt es sowas nicht auch für die allgegenwärtige Nachhaltigkeits-Thematik rund um das dazugehörige Vokabular wie CO2-Emissionen und -Äquivalente, Treibhauseffekt oder globale Erwärmung, haben wir uns gefragt, um kurze Zeit später, mittlerweile im Redaktionsbüro angekommen, per Internet-Recherche auf Dr. Ulrich Schermaul von den Stadtwerken Tübingen (swt) zu stoßen. Für eine Ausstellung "Energiewende in Tübingen" ist das von uns entdeckte und außerordentlich gut gelungene Erklärvideo entstanden, das für einen regelrechten Aha-Effekt sorgt. Zwei Mails später gibt's vom Leiter der swt-Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das offizielle "Go" für den STORYTELLER und irgendwie sind wir uns sicher, dem ein oder anderen mit der Bereitstellung des 3:09-Minuten-Clips einen (verständlichen) Gefallen zu tun.

 

Ach übrigens: Im Mittelalter war die "Schnuppe" das verkohlte Ende vom Kerzendocht. Und das hat man abgeschnitten. Weil sonst die Flamme flackerte und rußte. Die Schnuppe war also entsprechend wertlos. Und viele Jahre später wurde daraus die Redewendung. Is' mir schnuppe - vor allem übrigens in Berlin.

CO2 und der Treibhauseffekt
CO2-Emmissionen, Treibhauseffekt, globale Erwärmung & Co. - das Erklärvideo der Stadtwerke Tübingen ordnet alles richtig ein.
CO2 und der Treibhauseffekt