StoryTeller - Das Online-Magazin von PAPSTAR
Deutsche Medien Golf Gesellschaft
"Komm, wir machen Kompost draus!" - den von PAPSTAR bei den eat&STYLE-Food-Festivals in München, Hamburg und Düsseldorf erfolgreich initiierten Wertstoffkreislauf haben sich jetzt auch die Mediengolfer für ihr Masters am 25./26. Juli 2020 in Boppard auf die Fahne geschrieben. Im Rahmen der sogenannten Halfway-Verpflegung kommt eine Kompostiermaschine der Marke Oklin zum Einsatz, die mit Hilfe eines eingesetzten Bakterienstamms und unter optimalen Temperatur- und Umwälzbedingungen für die komplette Verrottung des biologisch abbaubaren Einmalgeschirrs (mitsamt Bestecken, Bechern und Servietten) innerhalb von nur 24 Stunden sorgt.
Bernd Born - 04.03.2020

Deutsche Medien Golf Gesellschaft Halfway-Verpflegung bei den Masters - Kompostiermaschine von PAPSTAR "gebucht"

Die Steigerung des Bekanntheitsgrades, das Herantasten an eine neue Zielgruppe oder generell Networking: Partnerschaften sind in vielerlei Hinsicht eine feine Sache. Vor allen Dingen aber dann, wenn dem vereinbarten Miteinander eine konkrete "Idee" im Sinne der Nachhaltigkeit zugrunde liegt.

Eine lebendige Partnerschaft also - so wie die für die Spielzeit 2020 vereinbarte Kooperation zwischen der Deutschen Medien Golf Gesellschaft (DMGG) und eben PAPSTAR. Mit der Einführung der Sortimentslinie "pure" konnte das global agierende Unternehmen bereits vor nunmehr zwölf Jahren die Weichen für einen Umbau des Sortiments in Richtung "Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen" (Holz, Mais, Zuckerrohr, Palmblatt und neuerdings auch Agrarreste) stellen, um deren Anteil sukzessive zu steigern. Im Bereich Einmalgeschirr und Serviceverpackungen sind aktuell bereits über 55 Prozent, im Bereich "Gedeckter Tisch" sogar über 75 Prozent des Produkt-Portfolios aus den genannten Material-Fraktionen hergestellt und somit vollständig biologisch abbaubar.

"Vor diesem Hintergrund haben wir uns natürlich sehr über die Kontaktaufnahme seitens der Mediengolfer um ihren Vizepräsidenten Klaus Pastor gefreut“, so Frank Kolvenbach, Sales Director bei PAPSTAR und in Personalunion Geschäftsführer der im April 2019 gegründeten Solutions GmbH: "Gemeinsam werden wir für unsere 'pure'-Artikel einen geschlossenen Wertstoffkreislauf in Richtung Kompostierung organisieren.“

 

26. Deutsches Medien Masters 2020 in Boppard

Dafür haben sich die Mediengolfer und PAPSTAR die 26. Deutschen Medien Masters, die am Wochenende des 25./26. Juli 2020 im Golfclub Jakobsberg bei Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis, Rheinland-Pfalz) ausgetragen werden, ausgeguckt. Die sogenannte Halfway-Verpflegung, die es in der Regel nach neun der 18 zu spielenden Löcher gibt, wird auf "pure"-Geschirr gereicht. Die dekorativen und formstabilen Tellerchen und Schälchen aus Palmblatt oder Zuckerrohr sowie die transparenten Becker und Bestecke (auf Maisstärke basierend) sind biologisch abbaubar und somit kompostierbar.

Vor Ort wird für eine sortenreine Einsammlung des gebrauchten Geschirrs mitsamt Bestecken und Bechern gesorgt, so dass PAPSTAR eine Kompostiermaschine der Marke Oklin (www.papstar-storyteller.de/loesungen) zum Einsatz bringen kann, die mit Hilfe eines eingesetzten Bakterienstamms und unter optimalen Temperatur- und Umwälzbedingungen für die komplette Verrottung des biologisch abbaubaren Einmalgeschirrs (mitsamt Bestecken, Bechern und Servietten) innerhalb von nur 24 Stunden sorgt. Das Abfallvolumen wird so um bis zu 90 Prozent reduziert.

Im Sinne des Cradle-to-Cradle-Prinzips (dt. wörtlich "von Wiege zu Wiege", sinngemäß "vom Ursprung zum Ursprung", Anm. d. Red.)  implementieren die Mediengolfer und PAPSTAR somit Hand in Hand einen Roh- beziehungsweise Wertstoffkreislauf für die eingesetzten Catering-Produkte. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch Entsorgungskosten. Derzeit werden Lösungsmöglichkeiten vorangetrieben, wie man dem Output aus der Kompostiermaschine (einem stark Cellulose-haltigen Bodenersatzstoff) zu einem "zweiten Leben" verhelfen beziehungsweise ihn anderweitig zweckdienlich einsetzen kann.

"Wir sind nicht zuletzt vor dem Hintergrund zahlreicher, vielschichtig gelagerter Pilotprojekte vom Ansatz der 'Systemlösungen' überzeugt", so Frank Kolvenbach: "Die Solutions GmbH wird nicht nur den Vertrieb und die technische Wartung unserer Kompostiermaschinen übernehmen, sondern auch Beratungsleistungen von der Warenversorgung mit nachhaltigen Produkten bis hin zu optimalen Entsorgungslösungen, auch in Zusammenarbeit mit der Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG, anbieten."

Das Prinzip "Komm, wir machen Kompost draus!" ist zuletzt noch bei den eat&STYLE-Food-Festivals in München, Hamburg und Düsseldorf aufgegangen; nächster Stopp: Boppard am Rhein.

 

Über die Deutsche Medien Golf Gesellschaft (DMGG)

Die Deutsche Medien Golf Gesellschaft (www.mediengolfer.de) ist eine Gemeinschaft Golf spielender Medienschaffender und Kommunikationsexperten, die sich regelmäßig zu Turnieren auf nationaler und internationaler Ebene trifft. Sie fußt auf den drei Säulen Sport, Spaß und Networking. Die Mediengolfer veranstalten 2020 insgesamt 14 Turniere mit 20 Turnierrunden in Eigenregie. Die DMGG ist ein eingetragener Verein und nicht gewinnorientiert. Alle Einnahmen werden in den laufenden Spielbetrieb gesteckt. Sitz der DMGG ist Oberursel im Taunus.

Die Kooperation zwischen der Deutschen Medien Golf Gesellschaft und PAPSTAR hat einen hohen Stellenwert für uns, da wir viele gemeinsame Werte teilen. Der respektvolle Umgang mit der Natur und das Bestreben, auch gesellschaftlich nachhaltig etwas zu bewegen, verbindet uns. Ich freue mich auf eine lebendige Partnerschaft.

Jürgen Castner, DMGG-Präsident - 04.03.2020
Deutsche Medien Golf Gesellschaft
Deutsche Medien Golf Gesellschaft
Unabdingbare Voraussetzung für den Kompostieransatz: Die Deutsche Medien Golf Gesellschaft (DMGG) setzt auf Einmalartikel aus nachwachsenden Rohstoffen, so auch bei den Deutschen Medien Masters am 25./26. Juli 2020 in Boppard.
Deutsche Medien Golf Gesellschaft
Die Halfway-Verpflegung bei den Medien Masters in Boppard wird unter anderem auf biologisch abbaubaren Palmblatt-Schälchen ...
Deutsche Medien Golf Gesellschaft
... oder Tellern aus Zuckerrohr (Bagasse) gereicht.