StoryTeller - Das Online-Magazin von PAPSTAR
Da möchte man am liebsten direkt mal herzhaft reinbeißen: Was soll man viel darüber philosophieren, wie der perfekte Gua bao zubereitet wird, wenn es solche (begleitenden) Bilder gibt ...
Jana Schmitz - 21.04.2022

Street Food Award - Frankfurt '22 Taiwanesische Neujahrs-Hefeteigtaschen zu prall gefüllten TurboGuaBaos "ausgeformt"

Gua baos sind aus der Streetfoodszene nicht mehr wegzudenken. Gedämpfter, wunderbar fluffiger Hefebun, würziges Fleisch, knackiges Gemüse, tolle Sauce - die weiteren Zutaten lassen sich beliebig kombinieren. Vor allem aber sollte ein Gua bao oder auch Black Bao Burger "prall gefüllt" sein, wie uns Warwara Isajeva und Predrag Stojanović von TurboBao als Gewinner des Street Food Awards "Frankfurt '22" verraten haben.

In Asien (insbesondere China und Taiwan) ist der Gua bao ein klassisches Street Food, welches hierzulande auch unter dem Namen "Schweinebauchbrötchen" bekannt ist. Das Fleisch wird dabei von einer gedämpften Hefeteigtasche umhüllt und mit eingelegtem Chinakohl sowie verschiedene Toppings (Sprossen, Gurke, Minze, Erdnüsse etc.) garniert. Vor allem an Neujahr sind Gua boas in Taiwan sehr beliebt, da sie als Symbol für ein "wohlgenährtes und finanziell erfolgreiches Jahr" stehen.

 

Erster Award-Sieger in 2022

TurboBao, also Warwara Isajeva und Predrag Stojanović, sind als "Stadtsieger Frankfurt" (www.street-food-festival.de) die ersten offiziellen Bewerber für den Street Food Award des Jahres. Das Gewinner-Team haben wir unmittelbar nach der Auszeichnung natürlich befragt, um dem Phänomen "Gua bao" ein klein wenig mehr auf die Schliche zu kommen. Denn sind wir mal ehrlich - wenn wir uns die Bilder von den bunten Kreationen so anschauen, wollen wir gar nicht erst versuchen, diese nachzumachen. Den Street Food Award by PAPSTAR hat TurboBao ja schließlich nicht ohne Grund gewonnen - das Team hat die asiatische Art der Food-Zubereitung einfach verinnerlicht.

 

Street Food Award by PAPSTAR: Die Sieger 2022

Frankfurt (März): TurboBao

Weitere Informationen zum Street Food Award by PAPSTAR gibt's hier: www.papstar-storyteller.de/street-food-festivals-2022 oder www.street-food-award.com


 

Warwara, seit wann gibt es TurboBao schon und wo genau seid ihr überall anzutreffen?

Wir feiern in diesem Jahr bereits unser 10-jähriges Jubiläum! Predrag hat TurboBao im Jahr 2012 gegründet, zu der Zeit waren wir noch in Köln beheimatet. 2018 sind wir dann nach München umgezogen und inzwischen konnten wir zusätzlich nach Frankreich und in die Schweiz (Zürich) expandieren. In Straßburg konnten wir in diesem Jahr sogar unseren eigenen Laden im Herzen der Altstadt eröffnen, wo wir fortan dauerhaft anzutreffen sind. Anonsten sind wir mit unserem Truck und dem Trailer ständig und überall unterwegs und dort zu Hause, wo wir leckere Baos zubereiten können.

 

Wie sind die Ideen für Eure köstlichen Bao-Kreationen entstanden und wo rührt der Name "TurboBao" überhaupt her?

Als Koch mit großer Leidenschaft für die asiatische Küche hat Predrag nach mehreren Reisen durch Asien (Taiwan, Hongkong, China, Vietnam, Malaysia, Thailand, Laos, Kambodscha, Philippinen, Singapur) den Gua bao für sich entdeckt und nicht zuletzt lieben gelernt. Vor allem die taiwanesische Küche, die chinesische und japanische Eindrücke miteinander vereint, hat uns inspiriert und uns war schnell klar, dass wir einen Teil dieser Kultur sowie die  frische und gesunde Art des Kochens weitergeben möchten. Daraus entstand die Idee, eigene Gua baos mit einer kreativen Füllung, angelehnt an den taiwanesischen Klassiker, zu kreieren - die Geburtsstunde von TurboBao.

 

Gibt es ein bestimmtes Ziel, das ihr mit Euren Kreationen verfolgt?

Gemeinsam verfolgen wir die Vision, Taiwan und natürlich den Gua bao in Deutschland beziehungsweise in ganz Europa etwas bekannter zu machen. Taiwan mit all seiner kulinarischen Vielfalt wird hierzulande noch völlig unterschätzt. Dabei hat das Land so viel zu bieten! Mit unseren TurboBaos möchten wir unseren Gästen zeigen, welche Aromatik in der taiwanesischen Küche steckt und wie vielseitig die Küche dort sein kann.
 

Was macht Eure TurboBaos so unverwechselbar und wie unterscheiden sie sich von den „traditionellen“ Gua baos in Taiwan oder China?

Der klassische Gua bao wird mit Schweinebauch gefüllt. In Taiwan wird dieser am Stück und mit der Fettschwarte karamellisiert und geschmort. Das macht den traditionellen Gua bao eher fettig, was für die sonst so fettarme Küche in Asien eher ungewöhnlich ist. Unsere TurboBaos werden zwar auch mit Schweinebauch serviert, allerdings besteht der Unterschied darin, dass er während des Schmorvorgangs komplett zerfällt und wir das Fett entnehmen, sobald es oben schwimmt. So ist das Fleisch besonders mager, der leckere und intensive Geschmack bleibt aber dennoch erhalten. Ein weiterer Unterschied ist die Füllung aus Erdnüssen und Koriander, die wir um einige Zutaten ergänzen. Dazu gehören unter anderem gerösteter Sesam, Frühlingszwiebeln, Kohlsalat, eine Mango-Chili-Sauce und unsere Rote-Bete-Sprossen. Unsere Gua baos sind unverwechselbar, weil alle Komponenten geschmacklich und darüber hinaus auch in der Konsistenz perfekt aufeinander abgestimmt sind. 

 

Wer gehört alles zu Eurem Team und wo seid ihr mit Eurem Truck und dem Trailer unterwegs?

TurboBao wird von Predrag und mir geführt. Wie bereits zu Beginn des Interviews erwähnt, ist Predrag der Gründer, ich bin dann 2017 dazugestoßen. Ansonsten besteht unser Team aus einer bunten Mischung an Leuten, die uns immer wieder ein Stück weit begleiten und mit uns die gleiche Vision verfolgen. Unser Truck und der Trailer sind zum Glück in diesem Jahr wieder etwas häufiger anzutreffen - allerdings sind wir in 2022 viel auf privaten Feiern und Veranstaltungen unterwegs, somit sieht man uns nicht ganz so oft auf den 'Straßen'.

Wer es gar nicht abwarten kann, unsere TurboBaos zu kosten, den laden wir natürlich sehr herzlich in unseren neuen Laden nach Straßburg, 15 Rue des Frères, ein (www.turbobaostrasbourg.com). Ein Besuch bei uns lässt sich super mit einem gemütlichen Tages-Trip in die elsässische Stadt vereinen. Wir würden uns freuen!

 

Kontakt

TurboBao GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) - Inhaber: Warwara Isajeva und Predrag Stojanović, Donnersbergerstraße 43, 80634 München, Telefon: +49 (0)177 6012702, E-Mail: infoturbobao.com, Internet: www.turbobao.com

Unser Gua baos sind unverwechselbar, weil alle Komponenten geschmacklich und darüber hinaus auch in der Konsistenz perfekt aufeinander abgestimmt sind. 

Warwara Isajeva - 21.04.2022
Gewinner des PAPSTAR-Street-Food-Awards "Frankfurt 2022": TurboBao.
Die Black Bao Burger mit schwarzem Hefeteig sehen extravagant aus und kommen mit der bunten Füllung besonders gut zur Geltung.
Frisch zubereitet und auf die Hand: Der Gua Bao Burger ist aus der Streetfoodszene nicht mehr wegzudenken.
Gerösteter Sesam, Frühlingszwiebeln, Kohlsalat, Mango-Chili-Sauce, Rote-Bete-Sprossen: Beim TurboGuaBao kommt's auf die Füllung an!
Mittlerweile mit eigenem Ladenlokal in Straßburg: TurboBao.